Cash Out bei Bwin » Wie funktioniert es & Kombiwetten


Neben dem unwiderstehlichen Wettangebot von Bwin steht das volle Paket von Dienstleistungen den Kunden zur Verfügung. Die Konkurrenz zwischen die Wettanbieter auf dem Wettmarkt ist sehr stark und die kleinsten Unterschiede in dem Wettportfolio sind immer von Bedeutung. Einige übernehmen den 5-prozentigen Wettsteuer, andere bieten bestimmte Zahlungsmethoden zum Beispiel inklusive die Cash Out Funktion an.

Bwin Zahlungsmethoden

Bwin verfügt über die wichtigsten Zahlungsmethoden auf dem europäischen Markt. In Deutschland sind folgende Kreditkarten (Visa, Mastercard, Diners Club), Sofortüberweisung, PayPal, Giropay, Neteller, Skrill & Skrill-1-Tap, Fast ank Transfer, Paysafecard, Debitkarte (Maestro) den Kunden vorhanden. Das minimale Einzahlungslimit liegt fast immer bei 10€. Es werden auch keine Spesen verlangt. Die Dauer der Transfers ist mit sofortiger Wirkung. Um Geld auszahlen zu können, stehen Ihnen leider wenige Möglichkeiten, nämlich via Visa, Neteller, PayPal, Fast Bank Transfer, Dinners Club, Entropay, Skrill oder normale Überweisung zur Verfügung. Um die Auszahlung erfolgreich abzuschließen, ist eine Identitätsprüfung (z.B. Kopie von dem Ausweis) erforderlich. Die Dauer der Auszahlung hängt immer davon ab, wie viele Aufträge gerade in Bearbeitung sind. Alles wurde manuell geprüft, um die Sicherheit der Kunden gewährleisten zu können.

 

Bwin Cash Out Option

Die Bwin Cash Out Funktion für Sportwetten bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Wetten auszahlen zu lassen, wann immer Sie wollen. Unabhängig davon, wann das geschehen wird – vor, während oder nach dem Event. Die Cash Out Option gibt Ihnen die Chance, Ihre Gewinne zu maximieren und Ihre Verluste zu minimisieren. Diese Funktion ist für bestimmte Wettarten wie Einzelwetten, Kombiwetten, Pre-Event-Wetten und Bwin Live Wetten zugelassen. Daher ist es für bestimmte Wettarten oder Events, Systemwetten, Bwin Freebet Wetten, Bwin Bonuswetten oder Werbeaktionen, Combiwetten und wetten, die mit PROTEKTOR abgeschlossen werden, nicht gestattet.

 

 

Es sind paar wichtige Hinweise bei der Bwin Cash Out Option zu beachten. Wenn der Balken unter der Wette Grün ist, liegt der Auszahlungsbetrag über den Wetteinsatz. Bei Gelb ist der Auszahlungsbetrag unter dem Wetteinsatz. Falls es „Derzeit nicht verfügbar“ steht, können Sie vorübergehend nicht mit der Funktion auszahlen. Und unter „Für diese Wette nicht verfügbar“ ist es zu bedeuten, dass es überhaupt keine Cash Out Option für die gewünschte Wette gibt.

 

Eine kurze Anleitung zu Cash Out von Bwin.

 

  • Kontoinhaber bei Bwin und über 18 Jahre alt zu sein
  • Sich einloggen und beliebige Wette platzieren
  • Wählen sie die Cash Out Option neben dem Wettschein
  • Für Live Wetten wählen Sie „Meine Wetten“
  • Wählen Sie die Wette aus, die mit der Funktion verknüpft ist
  • Akzeptieren Sie die AGBs von Bwin
  • Es sollte eine Bestätigung der Auszahlung folgen

 

 

Für Erläuterung können Sie mit einer Kombiwette probieren. Eine Kombiwette bedeutet, dass es Tipps auf zwei oder mehrere Ergebnisse abgegeben werden. Sie enthält zwischen 2 und 12 Tipps und dabei alle kombinierbar. Um zu gewinnen, müssen alle Tipps richtig sein. Die Gesamtquote errechnet sich aus der Multiplikation der Quoten aller einzelnen Tipps. Danach einfach mit Cash Out auszahlen lassen.

 

Selbstverständlich können Sie Ihre Auszahlungen mit der Cash Out Funktion per Bwin Mobile App für unterwegs tätigen. Vergessen Sie nicht die tollen Werbeaktionen von Bwin – den Bwin Bonuscode 2018, den Bwin Casino Bonus ohne Einzahlung und den Bwin Poker Bonus & Gutschein! Zögern Sie nicht lange, profitieren Sie gleich! Zur Abwechslung können Sie den aktuellen Vituals Bereich besuchen. Sammeln Sie Ihre Bwin Live Casino Erfahrungen und teilen Sie diese mit Freunden.


Erfahren Sie mehr

4.3/5 (3  votes )

WEITERLESEN

Holen Sie sich den 100€ Bonus jetzt! Holen Sie jetzt!