Folgen Sie uns:

Betsson Testbericht 


 

 

Betsson wurde vor nicht so lange, im Jahr 2002 in Schweden gegründet und seitdem bietet er seine online Dienstleistungen an über 500 000 Wettkunden an.

 

Obwohl der Buchmacher am Anfang sich vor allem auf Skandinavien fokussiert hat, hat er sich in den letzten Jahren auch nach dem europäischen Markt gerichtet.

 

Im Unterschied von Skandinavien ist der Buchmacher heutzutage immer noch nicht sehr bekannt unter den deutschen Wettkunden. Trotzdem aber wegen der guten Willkommensboni weckt Betsson unser Interesse ihn als Buchmacher detailliert zu testen. Außerdem müssen die deutschen Kunden bei Betsson keine Steuer zu bezahlen, was wir auch als einen ganz guten Vorteil bezeichnen können.

 

Außer den standarten Wettmöglichkeiten bat Betsson vor einiger Zeit auch so zu sagen seinen eigenen Wettmarkt an, wo die Wettfans zu einander Wetten platzieren konnten.

 

Bei diesen Wetten, könnte der Wettkunde die Funktion des Wettanbieters übernehmen und seine eigenen Wettquoten bestimmen. Die eigene Börse von Bettson war richtig populär unter den Wettkunden. Leider aber entschied sich der Buchmacher inzwischen diese zu schließen.

 

Detailreiche Testbewertung von Betsson

In diesem Testbericht teilen wir Ihnen unsere Eindrücke und die Vor- und Nachteile des Wettanbieters mit schwedischen Stammen mit, die wir im Laufe der Zeit gesammelt haben. Wir haben diese in 10 detaillierte Unterpunkten geteilt, damit Sie eine bessere Übersicht über die Seriosität und Stufe der Zuverlässigkeit des Buchmachers bekommen können.

 

 

Wettquoten (Ergebnis:78/100 Punkte)

Den Quotenschlüssel von Bettson, können wir eigentlich nicht komplett eindeutig bezeichnen. Laut unserer Tests lässt sich dieser eher als lohnend bestimmen. Die Wettquoten, die der Buchmacher im Angebot hat, bewegen sich sozusagen in dem mittelmäßigen Bereich. Durchschnittlich verteilt er etwa 93% von dem Gewinn aller Wetten unter den Wettfans, bzw. gewinnt er ungefähr 7% der platzierten Wetten.

 

Es ist aber hier zu beachten, dass diese Daten eher durchschnittlich sind und können sich entweder mit positivem oder negativem Wert von der Wirklichkeit unterschieden. In diesem Sinne liegen die Wettquoten bei populäreren Spielen wie beispielsweise die Fußball Champions Liga sehr oft bei mehr als 93%.

 

Im Gegensatz dazu beträgt der Quotenschlüssel bei nicht so beliebten Sportarten oder unbekannten Wettkämpfe deutlich unter diesen 93%.

 

Allerdings, wenn man nach perfekte Wettquoten sucht, die sogar die Anforderungen der anspruchsvollsten Wettkunden begnügen, kann man diese leider bei Betsson nicht finden. 

 

Nur bei dem Tennis können wir die Situation als ein bisschen eigenartig bezeichnen. Bjöm Borg, der fünf Mal einen Sieger bei Wimbledon geworden ist, hat sehr dazu beigetragen, die Wettquoten beim Tennis attraktiver zu werden. Wegen der großen Popularität der Sportart in den skandinavischen Ländern, bietet Betsson Wettquoten an, die mit diesen der größten Wettanbieter mithalten können. So mindestens wegen der konkurrenzfähigen Wettquoten sollte man Betsson auf keinen Fall überspringen.

 

Wettangebot (Ergebnis:85/100 Punkte)

Obwohl Betsson wie jeden guten Buchmacher über ein ganz abwechslungsreiches Wettportfolio verfügt und es in solchen Fällen in der Regel nicht so leicht ist, sich von der Konkurrenz auszuzeichnen, gelang es ihm dies eigentlich ganz leicht.

 

Endlich kann jeder Wettkunde aufgrund des reichen Wettangebotes unter eine Vielfalt an ungewöhnlichen Wetten wählen. Mindestens erkühnen sich nicht alle Buchmacher, Spiele des Pesäpallo, welches fast unbekannt in Deutschland ist, dem finnischen Äquivalent des USA Baseballs anzubieten.

 

Infolgedessen ist es auch nicht überraschend, dass die populärsten Sporte wie Eishockey, Motorsport, Basketball oder Tennis bei Betsson sehr stark bestückt sind.

 

 

Alles in allem werden etwa 30 unterschiedliche Sporte den Wettkunden zur Verfügung gestellt, von denen wie erwartet den Fußball hinsichtlich Wettmöglichkeiten und im Vergleich zu den anderen Sportarten meist vertreten ist. Man kann manchmal bis zu 100 spezielle Fußballwetten bei Betsson finden. Bei englischen Fußballspiele kann man unter sogar mehr als 100 unterschiedliche Wetten auswählen.

 

Zusammen mit den größten deutschen und englischen Ligen, bei den man auf das kleinste Detail wetten kann, bietet der Buchmacher auch unterschiedliche zahlreiche Ligen an, die nicht bei allen Buchmachern zu finden sind.

 

Auch wenn es nicht um Fußball geht, hat der Wettanbieter seinen Kunden viele Wettmöglichkeiten zur Verfügung gestellt. So hat er zum Beispiel bei Volley- und Handball einen ganz vielfaltigen Wettangebot.

 

Bei Betsson kann man sogar Wetten auf Events, die nicht mit einer Sportart verbunden sind, wie zum Beispiel auf Musik, politische Wahlen und andere. Die Wettfans können auch auf ganz interessante Ereignisse wetten, wie z.B. auf den Nobelsieger in dem Literaturbereich. Der Buchmacher hat sich auch bemüht, die Wetten auf unterschiedliche Sportler gut zu bestücken.

 

Nur bei den Wintersportarten kann man nicht so viele Wettvarianten finden, was eigentlich die Wettkunden enttäuschen kann, da man ganz normal erwartet, dass bei einem Wettanbieter, der aus Skandinavien stammt, mehrere Wettmöglichkeiten im Bereich Wintersporten zu finden. 

 

Außer der normalen Wetten, hat Betsson wie fast alle anderen Wettanbieter auch online Poker und Casino im Angebot. Bei diesen Wettvarianten aber unterscheidet er sich mit fast nichts Besonderes von seiner Konkurrenz. Trotzdem müssen wir Ihnen mitteilen, dass diese Kategorien reichhaltig gestaltet sind. Und eigentlich sind wir der Meinung, dass die Ansicht dieser attraktiver als dieses der Rest der Webseite ist. In dem mobilen Bereich hat Betsson auch darauf hingewiesen, dass man die jeweilige Applikation für iOS auf sein Handy von dem App Store herunterladen und installieren kann.

 

Und obwohl der Wettanbieter unterschiedliche Statistiken dargestellt hat, sind diese nicht so anschaulich geordnet. Es gibt zu viele Zahlen, die den Kunden leicht verwirren können. Dabei trägt das ganze Design leider auch nicht dazu, einen besseren Überblick zu bekommen. Etwas, was wir sehr anerkennenswert finden sind die weiteren Gewinnspiele, die der Buchmacher im Angebot hat. So stellt er beispielsweise unterschiedliche VIP-Zeitperioden, während denen man bei einer bestimmten Mannschaft gewinnen kann.

 

 

 

Betsson Live Wetten (Ergebnis: 78/100 Punkte)

Seit einiger Zeit können wir eine ständige Verbesserung der Echtzeitwettangebot von Betsson bemerken. Wie bei den meisten Buchmacher spielt der Fußball die Hauptrolle in seinem Wettportfolio. In der gleichen Zeit aber hat Betsson auch viele andere Sportarte zur Verfügung gestellt, wobei man ein abwechslungsreiches Wettangebot finden kann.


Jedoch kann man sich am Anfang in dem Gegenteil irren, vor allem, wenn man sich den Wettkalender ansieht. Man kann unter 16 umfangreichen Sportkategorien wählen, was sehr beeindruckend wirken kann.

 

Manche von diesen, wie zum Beispiel Olympia sind aber entweder aufgelistet ohne aktiv zu sein oder enthalten nur ein Event wöchentlich. Trotzdem können wir sagen, dass der Buchmacher im Prinzip über ganz viele Wettmöglichkeiten in den anderen Wettkategorien verfügt. Besonders, was das Eishockey oder Tennis betrifft, hat der Buchmacher jede Woche viele Wetten im Angebot.

 

Wenn man den Live Wetten Bereich öffnet, fällt man gleich auf, dass der Buchmacher bestimmt mehr Platz für die Echtzeit Wetten versichert hat, als diese bei den standarten Wetten. Das Einige, was uns aber nicht so gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass der Live Wetten Bereich in dunkleren Farben gestaltet ist, was das sozusagen Live Gefühl ein bisschen zerstört. Der Buchmacher hat auch auf detaillierte Grafiken oder Statistiken verzichtet.

 

Bei Betsson kann man sich auch Livestreams ansehen, oder mindestens das ist die Information, auf die der Wettanbieter auf seiner Webseite hingewiesen hat. Trotzdem aber immer, wenn wir nach solchen gesucht haben, konnten wir keine finden.

 

Allerdings zusammen mit der kreativen und kundenfreundlichen Übersicht der Webseite und der Möglichkeit unterschiedliche Events online anzuschauen, können wir die Echtzeitwetterfahrung als recht gut bezeichnen.  

 

 

Einzahlungen auf das Wettkonto (Ergebnis: 72/100 Punkte)

Vielleicht der größte Nachteil in dieser Kategorie ist die Tatsache, dass man kaum sich informieren kann, welche Möglichkeiten zur Einzahlungen bei dem Buchmacher verfügbar sind, wenn man sich in der Webseite noch nicht angemeldet hat. Außerdem gibt es auch ganz wenig Auskunft über die möglichen Zahlungsmethoden in dem FAQ auf der Webseite. So in diesem Sinne haben fast alle andere Wettanbieter ausführlichere und detaillierte Hinweise auf ihre Webseiten angegeben. Dies ist vor allem für die Kunden unangenehm, da nicht jeder sich gleich registrieren möchte, ohne sich alle Bedingungen vorher in Ruhe anzusehen.

 

Jedoch aber hat Betsson seinen Kunden Bezüglich der Einzahlungen, ganz viele Möglichkeiten zur Verfügung gestellt. Man kann dabei unter den populärsten Methoden wie Skrill, Paysafe- und Kreditkarte, Bank oder Sofortüberweisung auswählen. 

 

Trotzdem aber muss man die Tatsache in Acht nehmen, dass bei einer Kreditkarteeinzahlung Spesen in der Höhe von 2,5 Prozent der Überweisung auffallen. Dies können wir als einen Nachteil bezeichnen, der den guten Eindruck von dem Buchmacher zerstört. Dennoch kann man andere Zahlungsmethoden verwenden, bei denen überhaupt keine Gebühren verrechnet werden. 

 

Die Geldbörsen durch die man Geld einzahlen kann, sind Moneybookers und Neteller, bei der Sofortüberweisung kann man via Clickandbuy Einzahlungen tätigen. Außer dem Banktransfer kann man auch unter Prepaid-Karten Methoden wie Ukash und Paysafecard auswählen.

 

Im Hinsicht auf die Bearbeitungszeit können wir überhaupt nichts Negatives finden. Außer bei der Banküberweisung wird das Geld bei allen Einzahlungsmethoden fast gleich auf dem jeweiligen Konto gutgeschrieben. Die minimale Einzahlung beträgt 10 € bei Betsson, was im Vergleich zu den anderen Wettanbieter normal ist. Jedoch gibt es natürlich auch einige Konkurrenten bei denen diese niedriger ist.

 

Auszahlung aus dem Wettkonto (Ergebnis: 81/100 Punkte)

Wenn man Geld auszahlen lassen möchte, kann man das wieder sehr schnell und problemlos bei Betsson machen. Bei manchen Wettanbieter kann man Geld auf eine oder maximal zwei unterschiedlichen Weisen abheben. Im Vergleich dazu bietet der Buchmacher seinen Kunden 5 Auszahlungsmethoden. Ganz lobenswert ist dabei die Tatsache, dass bei der Transaktion keine zusätzlichen Gebühren verrechnet werden.


Trotzdem aber haben wir auch hier einen kleinen Nachteil gefunden: Die Mindestauszahlung bei vier der Auszahlungsvarianten beträgt 20 €. Außerdem kann man Geld nur per eine Visa-Karte auszahlen lassen. Wenn man Master Card hat, muss man die Auszahlung durch eine der anderen Varianten tätigen.

 

 

Kundenservice (Ergebnis: 74/100 Punkte)

Betsson hat ein sehr kompetentes und freundliches Kundenserviceteam oder ist mindestens dies der Eindruck, der wir von dem Support erhalten haben. Kundenservice ist auf Englisch 24 Stunden 7 Tage pro Woche verfügbar.

 

Falls man sich in Verbindung mit dem Kundenserviceteam setzen möchte, kann man dies auf unterschiedlichen Weisen machen.

 

Der populärste Kommunikationskanal unter den Wettkunden ist natürlich der Live Chat, da man dadurch ganz rasche und dabei auch kostenlose Hilfe bekommen kann.

 

Eigentlich aber gilt das gleiche auch für manche der anderen Kanäle, wie zum Beispiel bei der telefonischen Kontaktaufnahme der Fall ist. Der Buchmacher bietet seinen Kunden auch eine kostenlose Telefonlinie an, die mit 0800 beginnt. Als eine Alternative hat man die Möglichkeit seine Frage per E-Mail mit Hilfe des online Formulars, das auf der Webseite zu finden ist, an den Kundensupport zu stellen.

 

Es dauert in der Regel etwa eine halbe bis eine Stunde, bis die Anfrage beantwortet wird (oder mindestens sind diese die Zeitrahmen, auf die Betsson auf seiner Webseite hingewiesen hat). Natürlich kann man auch die standarte Methode wählen und seine Anfrage dem Support per Fax senden. Und falls man einen traditionellen Brief zuschicken möchte, kann man die Adresse des Teams nicht in dem Bereich Kundenservice, sondern im Impressum finden. 

 

Etwas was vielleicht als einen Nachteil bezeichnet werden kann, ist die Tatsache, dass der deutschsprachige Support nur zwischen 10 Uhr morgens bis 22 Uhr während der Nacht verfügbar ist. Natürlich können sich diese Arbeitszeiten ein wenig an den unterschiedlichen Wochentagen ändern, aber in der Regel sind sie in diesen Rahmen eingeschränkt. Der Buchmacher hat natürlich entsprechend auf diese Öffnungszeiten auf seiner Webseite hingewiesen. Dabei ist der Support Bereich sehr anschaulich gestaltet, sodass man sich sehr schnell die wichtigste Information aussuchen kann.

 

Wenn man Hilfe außer diesen Arbeitszeitenbenötigt, kann man solche nur von den englischsprachigen Mitarbeitern bekommen. Selbstverständlich kann man nach einer Antwort auch in dem FAQ Bereich suchen, da der Buchmacher viele populäre Anfragen beantwortet hat.  

 

 

Webseite von Betsson(Ergebnis: 83/100 Punkte) 

Damit man sich die Wettangebote ansehen kann, muss man erstens zwei Homepages nacheinander laden lassen. Danach kann man die Sprache der Webseite nach seinen Wunsch einstellen. Dabei kann man unter 15 unterschiedlichen Sprachen wählen. So sind auf der Webseite Sprachen wie Deutsch, Spanisch, Polnisch, Italienisch, Türkisch, Serbisch, Französisch und andere verfügbar. Nachdem man auch die gewünschte Sprache eingestellt hat, kann man sich endlich die Seite anschauen.

 

Nach einem Update der Webseite, das vor kurz durchgeführt wurde, wurde Betsson.com merklich verbessert. Etwas, was wir auf jedem Fall erwähnen müssen ist die gute Struktur der neugestalteten Page. Dank dieser kann sich jeder neue Wettfan ganz leicht und fast intuitiv in der Webseite auskennen.

 

Außerdem sind auch die Farben ganz gut ausgewählt. Mit schwarzen auf weißen Nuancen, hat der Buchmacher auf das klassische Design gesetzt. Da die vielfarbigen Fotos und grafische Darstellungen nicht sehr oft zu finden sind, kann die Webseite von manchen Kunden auch als sogar ganz unauffällig bezeichnet werden. Der Buchmacher hat auch bei der Gestaltung der Webseite auf die Tradition gesetzt und den Bildschirm auf drei Teile getrennt. In der Mitte kann man sich die Wettquoten ansehen und damit rasch, wenn nötig ist, reagieren. Da hat der Wettanbieter auch Schnellauswahlschaltfläche gesetzt, die bei der Wahl der speziellen Wetten hilft. Da kann man mit ein bisschen Scrollen das gewünschte Ereignis finden.

 

Nur das Echtzeitwetten Zentrum unterscheidet sich ausnahmsweise ganz deutlich von dem Rest der Webseite, da es sehr modern und sogar spektakulär gestaltet ist. Hinsichtlich der Navigation unterscheidet sich eigentlich fast nichts. Wie bei den meisten Wettwebseiten gibt es unterschiedliche Shortcut Schaltflächen, die zu bestimmten Kategorien oder Wettbereichen führen.


Etwas was uns aufgefallen hat, ist die Tatsache, dass der Buchmacher seinen Fokus nicht nur auf den Wetten gestellt hat. Dabei hat der Buchmacher auch auf die online Casino und Poker Kategorien hingewiesen und diese mit spezielle Schaltflächen gekennzeichnet.

 

Als einen Nachteil können nur die Ladezeiten bezeichnet werden, die trotz der Update der Webseite kaum verbessert wurden. So dauert es immer noch manchmal eine Weile bis bestimmte Bereiche komplett geladen werden. Daneben passiert dies bei nicht do große Überladung der Homepage, wie es bei der Konkurrenz von Mybet ist. Außerdem gibt es unserer Meinung nach zu viel freien Platz an den beiden Rändern der Seite. Wegen dieses sehen die Wettmöglichkeiten so aus, als ob sie zu zusammengedrängt dargestellt sind. Trotzdem aber sind die Wettangebote sehr gut und anschaulich strukturiert.


 

Neukundenbonus (Ergebnis:81/100 Punkte) 

Wie die meisten anderen Buchmacher, bietet Betsson seinen Kunden auch den so genannten Willkommens- oder Neukundenbonus an. Dabei kann dieser in der Höhe von 100% der ersten Überweisung sein. Man muss hier nur beachten, dass der Buchmacher auch eine minimale Geldeinzahlung bestimmt hat, die der Kunde tätigen muss, um von dem Bonus zu profitieren. Diese beträgt 10 € bei Betsson.

 

So nachdem man sich auf der Webseite registriert und eine Geldüberweisung getätigt hat, wird den Betrag verdoppelt.

 

Natürlich hat der Buchmacher auch eine maximale Bonussumme bestimmt, die bei Betsson bei 100 € liegt. Und nachdem der Bonusbetrag auf das Wettkonto überwiesen wurde, muss man auch die zusätzlichen Bedingungen in Rücksichtnehmen.

 

Der Buchmacher hat diese sehr umsichtig und gemäßigt gewählt. So muss man den Bonusbetrag 6 Mal umsetzen.  Diese Bedingung können wir im Hinblick auf die Anzahl der Wettangebote als recht angemessen bestimmen.

 

Außerdem sollte die Umsetzung bei einer minimalen Wettquote von 1.5 getätigt werden, was unserer Meinung nach auch als moderat bezeichnet werden kann. Nachdem man diese Anforderungen erfüllt hat, kann den Bonusbetrag abgezogen werden.

 

So hat man im Großen und Ganzen einen Monat, um die Bonusbedingungen zu erfüllen. Und wenn es dem Kunden nicht gelingt diese wie verlangt zu erfassen, kann er den Bonus nicht auslösen.

 

 

Sicherheit (Ergebnis: 91/100 Punkte) 

Obwohl das Wettunternehmen während des Sommers im Jahr 2002 gegründet wurde und seitdem in Großbritannien lizenziert ist, ist der skandinavische Buchmacher seit vielen Jahren auf dem Wettmarkt aktiv. Wenn wir uns die Geschichte von Betsson ansehen, finden wir solche sogar ab der 60er Jahren des 20. Jahrhunderts zurück. So ist es nicht überraschend, dass der Wettanbieter zu den populärsten Wettkonzernen der ganzen Welt heutzutage zugezählt wird.

 

Die 7 Wettriesen weltweit.

Betsson nimmt auch den 7.Platz in dem weltweiten Buchmacherwettbewerb, trotz des großen Unterschieds, der zwischen ihn und der Wettriese Bet365 zu bemerken ist.

 

Und falls man nach dieser Statistik Betsson immer noch als einen zuverlässigen seriösen Wettanbieter nicht annimmt, muss auch die folgende Tatsache in Acht nehmen:

 

Betsson ist in Malta lizenziert und somit wird es den Wettkunden versichert, dass der Buchmacher streng die EU-Sicherheitsstandarten befolgt. Außerdem ist er auf der Börse in Stockholm aufgelistet. Somit beweist der Wettanbieter, dass man sich auf ihn komplett verlassen kann.

 

Jedoch ist Betsson auf dem deutschen Markt noch nicht so populär. Deswegen hat er auch das Vertrauen der deutschen Wettkunden noch nicht komplett gewonnen.

 

Im Hinsicht auf die technischen Einstellungen der Datenschutz hat Betsson für seine Webseite auf VeriSign SSL gesetzt. Damit versichert er seinen Kunden, dass ihre persönlichen Daten gut gesichert sind.
Der Buchmacher wurde auch in einer eGaming Bewertung zu den 10 besten Wettanbieter in der Wettindustrie zugezählt und mit Zuverlässigkeit und Seriosität ausgezeichnet.

 

 

Erfahrungen

Hier teilen wir Ihnen unsere Eindrücke und Erfahrungen von der Betsson Testbewertung, die wir im Laufe der Zeit gesammelt haben. In unserem Bericht haben wir den Buchmacher detailliert analysiert und bewertet.

 

Leider wenn wir uns Betsson als einen deutschen Kunden ansehen, können wir ihn nicht zu den besten, sondern eher zu den mittelmäßigen Buchmachern bezeichnen. Trotzdem aber wegen der Tatsache, dass er seinen Neukunden einen eher guten Willkommensbonus anbietet und man bei ihm keine Steuerbezahlen muss, empfehlen wir Ihnen diesen Wettanbieter nicht zu überspringen. Jedoch muss man mit einem ausgezeichneten Quotenschlüssel nicht rechnen.

 

Zu den Nachteilen zählen wir auch den Fakt, dass die Wettsteuer, die in Höhe von 5% ist, direkt in den Wetten abgerechnet wird, sodass den Quotenschlüssel nicht so hoch ist.

 

Der freundliche, kompetente Kundenservice, der auch auf Deutsch verfügbar ist, und die kostenlosen Geldüberweisungen gehören aber bestimmt zu den Stärken des Buchmachers. So nachdem wir die Vor- und Nachteile von Betsson abgewogen haben, können wir die Schlussfolgerung ziehen, dass Betsson als einen guten, seriösen und zuverlässigen Wettanbieter angesehen werden kann.


5.0/5 (1  votes )
Holen Sie sich den 100€ Bonus jetzt! Holen Sie jetzt!